Das ist die Idee!

WIR...

investieren in nachhaltige, profitable und grundbuchlich gesicherte Immobilien. Unter dem Aspekt der Diservikation (Streuung und Mischung) ist eine sichere und hohe Zinszahlung geplant. Davon profitieren alle unsere Mitglieder.

Kennen Sie das?

Banken und Versicherungen bieten heutzutage häufig niedrige Zinsen, manchmal sogar “Minuszinsen” und erheben Gebühren.

Jeden Tag verlieren wir dann Geld!  

Verbraucher sind nicht nur Darlehensnehmer, meistens sind Sie Darlehensgeber. Sie leihen Banken und Versicherungen Ihr Geld und erhalten dafür aktuell sehr geringe Zinsen.

Die institutionellen Anleger nutzen das preiswerte Geld, um selbst damit zu investieren, häufig in reale Werte, sogenannte Sachwerte. Damit erzielen sie große Gewinne bei gleichzeitigem Inflationsschutz. 

Der Verbraucher finanziert insofern zum Beispiel Banken und Versicherungen, die damit große Erträge erzielen können.

Der Kunde partizipiert vergleichsweise gering daran. 

Was uns auszeichnet

dylan-gillis-KdeqA3aTnBY-unsplash

Mitbestimmung

Gleiches Recht für alle. Genossenschaften liegt eine demokratische Unternehmensverfassung zu Grunde. Die Förderung der Mitglieder steht im Mittelpunkt. Genossenschaften dienen ihren Mitgliedern dazu, ein gemeinsames Ziel zu verfolgen.

Demokratische Rechtsform

Jedes Mitglied hat, unabhängig von der Höhe seiner Kapitalbeteiligung, eine Stimme. Damit ist die Dominanz durch einzelne in der Generalversammlung ausgeschlossen und eine Fremdübernahme nicht möglich.

Die Selbstverantwortung

Die Mitglieder selbst sind verantwortlich für die Existenz und den Erhalt der Genossenschaft. Die Mitglieder bringen das erforderliche Kapital selbst auf und dieses haftet gegenüber den Gläubigern.

Das Identitätsprinzip

Merkmalsprägend für Genossenschaften ist, dass die Mitglieder zugleich Eigentümer und Kunden sind. Dieses sogenannte Identitätsprinzip unterscheidet die Genossenschaft von anderen Kooperationsformen.

Die Mitgliederorientierung

Abweichend von Kapitalgesellschaften werden bei unserer Genossenschjaft Vorstand und Aufsichtsrat grundsätzlich aus dem Kreis der Mitglieder besetzt. Damit werden die Förderinteressen der Mitglieder dauerhaft in den Mittelpunkt der Geschäftspolitik gestellt.

Das Genossenschaftsvermögen

Es gehört allen Mitgliedern gemeinsam; verteilt nach Anteilscheinen.

Vor jeder Zielinvestition wird durch die Genossenschaft eine ausführliche Plausibilitäts-Prüfung beauftragt und vorgenommen. In Immobilien wird nur investiert, wenn weitere Darlehensgenehmigungen durch Kreditinstitute vorliegen und somit eine unanhängige Prüfung stattfand.

Alle Mitglieder erhalten einen jährlichen, ausführlichen und transparenten Report sowie Einladungen zur Mitgliederversammlung.

Bei den Investitionen werden Ethik und Nachhaltigkeit berücksichtigt.

Die Capitalbund Immobilien-Genossenschaft wird von einem externen, unabhängigen Prüfungsausschuss eines Genossenschaftsverbandes regelmäßig geprüft.

DIE ZAHLEN

Anteilscheinpreis

je 1000,- Euro

Zinsen

2,00 %

Zinsbonus nach 10 Jahren

5,00 %

Kündigungsfrist

12 Monate